Foto von Vinko Nino Jaeger 2020

Kunst und Körper auf der Spur


Schnitzen ist eine Form des dreidimensionalen, künstlerischen Arbeitens. Schnitzen ist eine handwerkliche Technik, die einen Dialog zwischen dem eigenen Körper und dem Holz herstellt.

Ob beim Schnitzen eines Löffels oder dem Arbeiten mit dem Beil, Basiswissen zu bildhauerischen und künstlerischen Techniken mit Holz werden in allen Kursen erlernt.

MIT QUERSCHNITZEN AUSPROBIEREN, DAZULERNEN und weiterkommen

Ob Einzelstunde oder Kleingruppe, Du erhälst auf dein Ziel abgestimmte Informationen und wirst sicher angeleitet.

Willst Du selbst ausprobieren, wie es sich anfühlt mit dem Schnitzmesser aus einem Holzstück Schicht um Schicht abzutragen? Willst Du miterleben, wie Zug um Zug aus einem Ast eine neue Form entsteht? Willst Du Deine Schnitztechnik verbessern?

In den Basiskursen erlernst Du in der Kleingruppe Grundtechniken des Löffel schnitzens, erfährst was es für einen korrekten Umgang mit den Schnitzwerkzeugen braucht und wie die Sicherheit gewährleistet wird.

In den Einzelstunden kann ganz individuell auf Deine Bedürfnisse eingegangen werden. Soll eine spezielle Technik erlernt oder eingeübt werden? Geht es um eine besondere Fragestellung? Willst Du erste Schritte wagen? Fast alles ist möglich.

In den Themenkursen geht es um das Erlernen und die Vertiefung verschiedener (themenspezifischer) Bearbeitungstechniken und die Herstellung von Objekten.

Inhalt: Schwedische Schnitztechniken: Themenspezifische Möglichkeiten; Werkzeuge: Themenspezifische Aspekte, schleifen von Werkzeugen, Materialkenntnisse; Holzeigenschaften: Themenspezifische Vertiefung der Holzeigenschaften; Oberflächengestaltung: Themenspezifische Vertiefung; Praktische Umsetzung

Die Kurse finden im Atelier in Wien statt. Nur die Kurse Schnitzen an der Rax finden in Niederösterreich statt – die genaue Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Im Spoon Club gelerntes anwenden, vertiefen und dazulernen. Zur Auswahl stehen zwei Modelle: Anfänger oder Fortgeschrittene. Im Anfänger Kurs schnitzt Du unter Anleitung weiter und bekommst Holz und Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Im Kurs für Fortgeschrittene bringst Du Dein Wissen und Dein Holz selbst mit. Wir stellen Dir die Schnitzwerkzeuge und den Raum zur Verfügung. Hast Du mal kein Holz dabei, kannst Du es bei uns kaufen.

Bis auf weiteres gelten – für alle Kurse – die aktuellen Covid Vorgaben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du die unten aufgeführten Bedingungen:


1. Anmeldung, Zahlung, Kursbestätigung, Storno
Du erhälst nach Deiner Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Sobald die Kursdurchführung garantiert ist, erhälst Du die Kursbestätigung für die Durchführung des Kurses mit der Rechnung. Das Kursgeld ist vor dem Kurs einzuzahlen. Deine Kursanmeldung ist verbindlich. Ein nicht Erscheinen gilt nicht als Abmeldung und verpflichtet Dich weiterhin zur Kursgeldzahlung. Bei einer Kursabmeldung vor Eintreffen der Kursbestätigung für die Durchführung des Kurses mit Rechnung, kann Dir das Kursgeld erlassen werden. Bei einer späteren Abmeldung bleibt das Kursgeld geschuldet. Du kannst jedoch einen Ersatzteilnehmenden beibringen. Bei Absolvierung von 80 % der Kurszeit besteht die Möglichkeit am Schluss des Kurses eine Kursbestätigung auf Deinen Namen ausgestellt zu bekommen.


2. Versicherung
Jegliche Haftung für entstandene Schäden während Kursen wird durch QUERSCHNITZEN ausgeschlossen. Das Benutzen der Maschinen/Anlagen/Werkzeuge erfolgt auf eigene Gefahr. Die Teilnehmenden sind für eine eigene ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann QUERSCHNITZEN nicht haftbar gemacht werden. Eltern haften für ihre Kinder.


3. Datenschutz
QUERSCHNITZEN gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich einverstanden, dass QUERSCHNITZEN Deine Daten zur Zustellung von eigener Werbung nutzen darf. Unsere Werbung kannst DU jederzeit abbestellen.

AGBs gültig ab 23.02.2022